or Call: +1 619.325.4152

TEAM PRESTON
Working Together

Team Preston - Ihr Immobilienmakler in San Diego

Ihre zertifizierten und erfahrenen Ansprechpartner

Judy Preston, CCIM

Judy Preston ist seit über 25 Jahren im Immobiliengeschäft tätig und weltweit eine von nur 13000 Certified Commercial Investment Member CCIM (Zertifizierte Kommerzielle Immobilienmakler).

Für den Erhalt dieser Auszeichnung müssen Makler einen intensiven Studiengang absolvieren, ein kommerzielles Transaktionsvolumen belegen können sowie eine strenge Prüfung bestehen.

Diese weltweit anerkannte Auszeichnung für kommerzielle Grundstückmakler gibt ihren Mitgliedern Zugang zu einem exklusiven Experten-Netzwerk.

CIPS Netzwerk

Judy Preston ist zusätzlich auch ein qualifiziertes Mitglied des Netzwerk Certified International Property Specialist.

CIPS ist ein weltweites globales Netzwerk mit 2000 qualifizierten internationalen Mitgliedern. Das CIPS Netzwerk erleichtert die Zusammenarbeit mit Immobilien-Maklern weltweit.

CIPS-Mitglieder schätzen die Zusammenarbeit mit Kunden und Kollegen aus der ganzen Welt.

Intercultural Services

Wir helfen sprachliche Hindernisse und kulturelle Unterschiede erfolgreich zu überbrücken.

Wir sprechen Ihre Sprache.

Intercultural Services | Kulturelle Unterschiede erfolgreich überbrücken

Unser Team und unsere Dienstleistungen

Team Preston besteht aus bestens ausgebildeten und erfahren Immobilienmaklern in der Einschätzung und im An- und Verkauf von Wohn- und Anlageimmobilien. Wir kennen den südkalifornischen Immobilienmarkt und möchten Ihnen helfen Ihre kurz- oder langfristigen finanziellen Ziele zu erreichen und Ihre Investitionsrisiken zu minimisieren.

Der Hauptgrund für unseren Erfolg liegt in einer konsequent verfolgten Geschäftsphilosophie: Wir wollen für unsere Kunden langfristig ein zuverlässiger, kompetenter und gewinnbringender Partner sein.

Unsere Grundwerte
  • Ausgezeichnetes fachliches Wissen und langjährige Erfahrung
  • Breite Marktkenntnisse und internationale Vernetzung
  • Ausgezeichnete Analyse- und Beratungskompetenzen
  • Kreative Strategieentwicklungs- und Verhandlungskompetenzen
  • Vorzügliche Kommunikationskompetenzen – wir hören zu und wir sprechen Ihre Sprache
  • Bereitschaft Sie bei Ihren Entscheidungen zu unterstützen

Neu im Immobilienmarkt?

Wählen Sie Ihren Immobilienmakler mit Bedacht

Team Preston hat die Erfahrung, die Ressourcen, die Kenntnisse und das Netzwerk, um Sie bei allen Immobiliengeschäften beraten und begleiten zu können. Wir sprechen Ihre Sprache.

Unsere Arbeitsweise
  1. Erste Besprechung der Kundenerwartungen, Anforderungen und Investitionsziele
  2. Klärung der Anlageziele und des Immobiliensegments
  3. Festlegung eines ersten Aktionsplans, Aufstellung des Beratungsteams
  4. Marktanalyse und Aufgebot der entsprechenden Ressourcen
  5. Besprechung der vorliegenden Informationen und Festlegung eines Zeitplans
  6. Kundenzustimmung und Start unserer personalisierten Umsetzungsstrategie

Rufen Sie uns jetzt für ein kostenloses Beratungsgespräch an.

Investoren mit bestehendem Immobilienportfolio

Immobilienbewertungen

Team Preston kennt den Immobilienmarkt, Bau- und Renovationskosten, Marktmieten, Bewirtschaftungskosten und nicht zuletzt die hiesigen Mieteransprüche. Für unsere Kunden erarbeiten wir grundsätzlich als Erstes eine detaillierte Kosten-, Nutzen- und Rentabilität-Analyse, sowie eine Risikoeinschätzung.

Unser Team ist in der Lage Vorschläge zur Anlagerendite Ihrer Grundstücke und zur Einkommensmaximierung zu machen. Wir sind erfahren, verlässlich und ehrlich in der Evaluation und Bewertung von Immobilien.

Unsere Dienstleistungen zur Gewinnmaximierung
  • Jährliche Wirtschaftlichkeitsprüfungen
  • Wertexpertisen
  • Mietpreisprüfungen
  • Optimierung von Instandhaltungsplänen
  • Gesamtportfolioevaluationen

Kontaktieren Sie uns noch heute per E-Mail oder per Telefon, um mehr über unser dieses Dienstleistungsangebot zu erfahren. Wir bieten Ihnen eine kostenlose einstündige Beratung an und würden uns sehr freuen von Ihnen zu hören.

Gründe für den Kauf von US-Immobilien

Hier in Südkalifornien gibt es viele gute Gründe für den Kauf von Immobilen. San Diego ist bekannt für die vielen Pharma- und Biotechnologieunternehmen, die hier ansässig sind. Zusätzlich machen das milde Klima, das Meer und die Berge, diesen Standort äusserst attraktiv. Aber selbstverständlich gibt es auch handfeste finanzielle Gründe, die für eine Immobilieninvestition in der Region sprechen.

Rendite

Nach Abzug der Steuern liegt die Rendite üblicherweise zwischen 5 und 7% also in etwa doppelt so hoch wie in Deutschland.

Wertsteigerung

Immobilien in Südkalifornien erfahren jetzt wieder einen jährlichen Wertzuwachs von über 6 %. Wer jetzt eine Immobilie kauft kann in den nächsten Jahren einen sogar höheren Wertzuwachs erwarten.

Steuerliche Vorteile

Durch das Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) zwischen Deutschland (u.a. auch Österreich, Schweiz) und der USA können ausländische Investoren in den Genuss von steuerlichen Vorteilen kommen.

Einkommensquelle

Eine Kapitalanlage in Immobilien kann besonders auch im Rentenalter eine sinnvolle Einnahmequelle sein.

Erbrecht

Für eine Immobilie in Kalifornien gilt automatisch das kalifornisches Recht, und zwar sowohl was die Durchführung betrifft als auch hinsichtlich der Erbfolge. Das kann für ausländische Investoren durchaus von Interesse sein.

Was Sie noch wissen sollten

  • Normalerweise bezahlt der Verkäufer die Makler (etwa 6% des Kaufpreises). Dazu kommen Kosten für den Grundbucheintrag und Bearbeitungsgebühren und eventuell Anwaltskosten (etwa 1%).
  • Alle Makler haben dank einer zentralen Datenbank den gleichen Zugriff auf das gesamte Immobilieninventar.
    Normalerweise haben Verkäufer und Käufer je ihren eigenen Makler.
  • Eine Übertragungsurkunde, genannt „Deed“, bestätigt den rechtmäßigen Kauf einer Immobilie. Ein Notar beglaubigt die Bestätigung, die allerdings noch keine Gewähr für einen rechtmäßigen Verkauf ist.
  • Erst die in den USA übliche „Title Insurance“ gibt Gewähr, dass eine Prüfung der Grundbücher durchgeführt wurde und keine Belastungen des Eigentumsrechts vorhanden sind mit Ausnahme der eventuell im Vertrag genannten Mängel oder Einschränkungen.
  • Für den Vertragsabschluss, genannt „Closing“, wird empfohlen mit einem Anwalt zu arbeiten, der den Vertrag, die Gestaltung des Besitzes, eventuelle Ausnahmen sowie die Durchführung prüfen kann.
  • Da nach Vertragsabschluss der Käufer für Schäden und Altlasten haftet, empfiehlt es sich vor Vertragsabschluss die notwendigen Inspektionen durchzuführen und passende Bedingungen in den Vertrag einzubauen.
  • Zur Steueroptimierung kann es sich eventuell lohnen, eine Gesellschaft oder einen Trust zu gründen und als Besitzer zu nennen.
  • Kaufverträge beinhalten oft zeitliche Einschränkungen bzw. Klauseln die termingerechte Geschäftsabwicklungen bedingen.
  • In den USA können auch Ausländer ohne Visum ein Haus kaufen. Allerdings hat der Besitz oder Erwerb keine Auswirkungen auf die rechtmäßige Aufenthaltsdauer, die grundsätzlich auf 3 Monate pro Jahr beschränkt ist.
  • Beim Verkauf einer Immobilie durch einen ausländischen Immobilienbesitzer werden 10% vom Verkaufspreis (nur für eine Zeitdauer von 3-12 Monaten) einbehalten und eine Steuererklärung wird fällig. Es ist daher empfehlenswert schon im Voraus eine Steuernummer zu beantragen.